Austri Alpin Fish

Austri Alpin Fish
69,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 21429
Die Entdeckung der Schwerelosigkeit #FISHAUTOTUBER #BRANDNEW #IN STORES NOW Schwerelos wie... mehr
"Austri Alpin Fish"

Die Entdeckung der Schwerelosigkeit

#FISHAUTOTUBER #BRANDNEW #IN STORES NOW

Schwerelos wie ein FISH im Wasser, so will sich eine Kletterin/ein Kletterer bewegen. Mit dem neuen AustriAlpin FISH an der Angel machst du einen großen Schritt in diese Richtung. Ganz ohne Wasser drum herum ist er dein Freund und Helfer in der Vertikalen. Der mit 68g unerreicht leichte Autotuber fängt jeden Sturz sicher und geschmeidig ab, und dies bereits bei einem Seildurchmesser von nur 8mm. Seine ausklappbare Rückenflosse bringt dich sanft auf den Boden zurück. 

+ Mit zusätzlichem Ablasshebel für besonderen Bedienungskomfort und
+ Autotube-Funktion: Im Fall eines Sturzes blockiert das Gerät selbstständig und ohne zusätzliche Handkraft. Deshalb wird der FISH auch nur in Kombination mit dem HMS Rondo Selfie 3-Wege-Autolock mit Verdreh-Sicherung ausgeliefert. Nur so kann die optimale Funktionsweise gewährleistet werden.

Im Set mit Karabiner.


Die FACTS zum Fish Autotuber
Ab sofort erhältlich
Farbkombination Blau – Grün
Material: Aluminium eloxiert
Gewicht: 68g bzw. 155g mit HMS RONDO
Empf. Seildurchmesser: 8,0 bis 11,0mm
Weiterführende Links zu "Austri Alpin Fish"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Austri Alpin Fish"
18.06.2019

Interessanter Ansatz für einen Autotuber

Im Markt der Autotuber versuchen sich ja doch die meisten Gerätehersteller mittlerweile mit ihrem eigenen Gerät und Ansatz um die klassische Tube-Sicherung etwas sicherer zu gestalten. Der Fish ist dabei meiner Meinung nach ein durchaus interessanter Ansatz. Greift es doch die Nase zum Ausgeben des Seiles auf, ähnlich wie beim Smart, jedoch gebogener und den Finger mehr umschließend. Mit welchem ich gut zurecht komme. Gleichzeitig aber auch einen Hebel, um das Seil etwas flüssiger durchlaufen zu lassen indem die Kraft eben nicht durch den Daumen aufgebracht werden muss. Was beim Smart für ungeübte Sicherer doch meist etwas hakelig verläuft. Ein längerer Arm erzeugt physikalisch eben eine größere Hebelwirkung. Schön ist auch die Zulassung für Seile bis 11 mm im Gegensatz zu vielen anderen Geräten die nur bis 10,5 mm empfohlen sind. Den Seildurchmesser selbst findet man zwar eher selten, aber für ältere Hallenseile schadet ein wenig Reserve meist eher nicht.

Der Preis ist sicherlich abschreckend, gerade wenn es durchaus auch gute und günstigere alternativen gibt. Auch finde ich den Ansatz nur den eigenen HMS Karabiner zuzulassen und damit den Kunden zu binden - ebenfalls nicht günstig -, etwas inkonsequent. Ein Klemmen des Seiles zwischen Karabiner und Gerät stellt für mich jetzt keine Zauberei dar.

05.06.2019

Wenn Autotuber, dann dieser!

Als Draußen-Kletterer bin ich noch immer von Tube und HMS als meine liebsten Sicherungsmittel überzeugt. Muss es doch mal ein Autotuber sein, greife ich aber gerne auf den Fish zurück, weil dieser mir auch ein angenehmes, dem normalen Tuber ähnliches Handling beim Vorstiegs-Sichern ermöglicht und sich nicht so schnell ungewollt zuzieht, wie andere Geräte.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen